fach

Weiterbildung zum Fachmann/zur Fachfrau für Bio-Gourmet-Ernährung

in Handel, Gastronomie und Gesundheitsvorsorge

mit Zertifikat der IHK Köln

Bio-Gourmet-Ernährung

Gesundheit und gute Ernährung gehören einfach zusammen. Immer mehr Menschen kaufen und verarbeiten daher gezielt biologisch angebaute Lebensmittel. Denn „Bio“ ist weitestgehend zum Synonym guter Lebensmittelqualität geworden.

Durch die Verarbeitung biologisch angebauter Lebensmittel lässt sich eine erheblich größere Bandbreite gesundheitsunterstützender Gerichte zubereiten, als dies mit konventionell angebauten Lebensmitteln möglich wäre.

Bio-Gourmet-Ernährung hat ihren Platz in der herkömmlichen Küche gefunden – und zieht damit auch immer stärker in die Bereiche Gastronomie-, Lebensmittelhandel und Ernährungsberatung ein.

Der Markt braucht daher Fachkräfte, die die vielseitigen Facetten der Zubereitungsmöglichkeiten und die gesundheitsunterstützende Wirkung der jeweiligen Lebensmittel und Gerichte kennen.

Der Fachmann/die Fachfrau für Bio-Gourmet-Ernährung ist in der Lage, Menschen mit Interesse am gesamten Thema „Bio“ anzuleiten und bei 
der Umsetzung im persönlichen Bereich zu unterstützen.

Fachkräfte für Bio-Gourmet-Ernährung können darüber hinaus auf die stetig wachsende Bio-Nachfrage – speziell im Dienstleistungsbereich – durch gezieltes, auf Bio-Gourmet-Ernährung ausgerichtetes Marketing sowie eine entsprechende Fachkompetenz in der Beurteilung, Auswahl und Verarbeitung von Bio-Lebensmitteln reagieren.

Darin liegt auch die Chance, durch die Erschließung neuer Zielgruppen für wirtschaftliches Wachstum zu sorgen.

   

Qualifizierung

Ziel der Weiterbildung ist es, den Teilnehmern praxisnah Kompetenzen in den Bereichen Einkauf, Verarbeitung, Verkauf, Beratung und Marketing von biologisch angebauten Lebensmitteln zu vermitteln. Durch Verarbeiten und geschmackliches Erleben von Bio-Lebensmitteln erlernen die Teilnehmer, Qualität und Produktvielfalt von Bio-Lebensmitteln kompetent beurteilen zu können. Zudem erhalten die Teilnehmer einen Einblick in eine Vielzahl von Ernährungsformen wie vegan, vegetarisch, Ayurveda, Rohkost, Fünf Elemente, Vollwert, Fisch und Fleisch und vieles mehr.

Die Teilnehmer lernen, vielfältigen ernährungswissenschaftlichen Anforderungen an eine Bio-Gourmet-Ernährung praktisch zu begegnen und Visionen sowie Projekte im persönlichen und beruflichen Umfeld zu entwickeln und umzusetzen.

   

Teilnehmer

Mitarbeiter aus dem Hotel und Gaststättengewerbe, Diätassistenten, Ernährungsberater, Hauswirtschafter, Ernährungswissenschaftler, Menschen aus Heilberufen, Mitarbeiter aus dem Bio-Lebensmittelhandel, vegan und vegetarisch lebende und Menschen, die gerne kochen.

   

Dauer der Weiterbildung

Die Weiterbildung läuft über einen Zeitraum von 10 Monaten und umfasst 6 Unterrichts-Einheiten, Selbststudium, Exkursionen und ein Praktikum.

Gesamtstundenzahl 380 UStd
Davon Selbststudium 160 UStd

1 UStd = 45 min

   

Lerninhalte

Die Weiterbildung setzt sich aus theoretischen und praktischen Modulen zusammen:

• Lebensmittelkunde
• Ökologischer Landbau
• moderne Ernährungslehre
• gesundheitsunterstützende Kostformen und Zubereitungstechniken
• Biozertifizierung
• Bezugsquellen, Lieferantenlisten
• Aufgussgetränke, alkoholfreie und alkoholische Getränke, Bio-Weine
• Bio-Fleisch
• Bio-Fisch
• Moderne Wellnesskost-Formen:
• Fünf Elemente-Ernährung
• Ayurveda
• Rohkost
• Vollwertküche
• verschiedene Anforderungen an Speisen:
• vegetarisch
• vegan
• glutenfrei
• frei von Milchprodukten
• zuckerfrei
• fettarm
• Speisen für Menschen mit Lebensmittel-Unverträglichkeiten
• Präsentation und Verkauf
• Bio-Projektmanagement
• Marketing/Vernetzung

   

Termine

Unterrichtseinheiten Köln
Die Unterrichtszeiten sind jeweils 9.00–18.00 Uhr

Sa/So 8./9. Oktober 2016
Sa/So 26./27. November 2016
Sa/So 7./8. Januar 2017
Fr/Sa/So 10./11./12. März 2017
Sa/So 6./7. Mai 2017
Fr/Sa/So 2./3./4. Juni 2017

   

Informationsgespräch

Sollten Sie noch Fragen haben, vereinbaren wir gerne mit Ihnen einen Termin für ein Informationsgespräch.

Download des FlyerspdfWeiterbildung zum Fachmann/zur Fachfrau für Bio-Gourmet-Ernährung

   

Preis

Preis: 2.800,00 €
Frühbucherrabatt: bei gültiger Anmeldung bis zum 15. Juli 2016 reduziert sich der Preis um 200,00 €.

   

Anmeldung

Download Anmeldeformular pdf Weiterbildung Fachmann/-frau für Bio-Gourmet-Ernährung - Anmeldung

Bitte nutzen Sie für Ihre schriftliche Anmeldung das Anmeldeformular. Mit der Anmeldung werden folgende Buchungsbedingungen anerkannt.

Ihre Anmeldung ist verbindlich, wenn mindestens 350,00 € angezahlt sind. Dann erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung. Der Restbetrag ist 21 Tage vor Beginn der Weiterbildung fällig.

Im Falle einer Absage bis 4 Wochen vor Weiterbildungsbeginn behalten wir 70,00 € als Bearbeitungsgebühr ein. Bei einer kurzfristigeren Absage stellen wir 350 € in Rechnung.

Eine Ratenzahlung ist nach vorheriger Absprache mit einer Bearbeitungsgebühr von 70,00 € möglich. Etwaige Ratenverträge müssen unmittelbar nach der Anmeldung abgesprochen werden.

Bildungsschecks des Landes NRW werden eingelöst. Diese 
müssen vor der Anmeldung beantragt werden.

Nach Beginn der Weiterbildung besteht im Falle des 
vorzeitigen Verlassens seitens des Teilnehmers kein 
Anspruch auf Erstattung der Weiterbildungsgebühr.

Zahlungen erfolgen per Überweisung an

BioGourmetClub Akademie
 - Mayoori Buchhalter


GLS Gemeinschaftsbank
Konto-Nr.: 4046264800

IBAN: DE88 4306 0967 4046 2648 00

BIC: GENODEM1GLS

Bei Zahlungen aus dem Ausland stellen wir Ihnen die 
entsprechenden Bankgebühren in Rechnung.

   
 

->Haben Sie Interesse an unserem Newsletter?

Newsletter bestellen

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu bestellen.

 

Impressionen aus dem BioGourmetClub

imagefilm-bgc

Nächste Kurse

Kraftsuppen - Powersoups
18. Jan. 2017
18:30 - 22:00 Uhr

Veganes Candlelight-Dinner
27. Jan. 2017
18:30 - 22:00 Uhr

 

greenpeace-energy oekostrom Logo PK GK web